Wir, Ihre Gastgeber

EHRLICH UND ECHT

Südtirol Urlaub im Pustertal – Hotel Falken in Pfalzen heisst Sie herzlich willkommen!

Qualität, Tradition, Bodenständigkeit, Inspiration, Erholung vom und für den Alltag, das können Sie im neuen Hotel Falken erleben, Gelebte Gastlichkeit, gepaart mit echter Lebensfreude, das sind wir, ehrlich und echt. Der spannungsvolle Bogen zwischen frischem Wind und bewährter Tradition lässt Freiraum für Neues und bewahrt das Alte, das Einfache, aber doch mit Stil.
Tauchen Sie ein in eine herzliche, familiäre Atmosphäre und fühlen Sie sich frei in der ungezwungenen, freundlichen Umgebung und der wunderschönen Natur in und rund um Pfalzen. Alles ist vorbereitet, um Ihre kostbarste Zeit im Jahr zu einem unvergleichlichen Erlebnis zu machen.

Ihre Gastgeber
Martin, Sabine, Maria, Teresa und Clara Gschliesser, sowie Cecilia Irschara

Familie ist die Heimat des Herzens

Martin Gschliesser
Besitzer

Ich bin Martin, sozusagen der Chef im Haus. Bin aber auch für alles und jeden zuständig.
Als Quereinsteiger hab ich viel dazugelernt und ob Rezeption, Service, Hausmeister oder Papa; bei uns ist immer was los…

Sabine Irschara (verh. Gschliesser)
Besitzerin

Ich bin Sabine. Nach meiner Ausbildung an der Hotelfachschule und verschiedenen Lehren im In- und Ausland habe ich den elterlichen Betrieb zusammen mit meinem Mann übernommen. Unsere drei Mädchen Maria, Teresa und Clara halten uns auf Trab, und der Spagat zwischen Familie und Betrieb ist eine schöne Herausforderung.

Cäcilia Irschara
Senior Chefin

Ich bin Zilli, oder auch Cecilia. Man nennt mich die gute Seele des Hauses. Ich bin die Mutter von Sabine und freue mich über meine drei Enkelinnen. Ich kümmere mich um die Blumen im Haus, den Garten und helfe dort, wo ich gebraucht werde. Gerne mache ich auch Kuchen und süsses Gebäck für unsere Gäste.

Maria
Tochter

Ich bin Maria, die älteste der Falken-Mädchen. Ich bin 8 Jahre alt und gehe in die dritte Klasse der Grundschule Pfalzen. Ich mag gerne lesen, malen, basteln und schwimmen. Ich kann schon recht gut auf meine kleinen Schwestern aufpassen und meiner Mami auch schon manchmal etwas helfen. Wenn ich groß bin, möchte ich Rockstar werden.

Teresa
Tochter

Ich bin Teresa, bin jetzt 4 Jahre alt und gehe in den Kindergarten. Dort gefällt es mir recht gut. Am liebsten mag ich da Puzzle spielen. Ich bin ein Schlingel, sagt die Mami, da ich oft die Spielsachen herausnehme und dann einfach liegen lasse, aber das ist halt so. Ach ja und ich mag mich auch gern verkleiden, am liebsten mit Mama’s Schals und Tücher.

Clara
Tochter

Ich bin Clara, die kleinste. Ich bin am 27. Juli 2015 zur Welt gekommen und jetzt schon fast 2 Jahre alt. Ich kriege schon so einiges mit, was sich im Haus abspielt. Ich mag es nicht, wenn meine Schwestern streiten und laut sind. Und ich kann schon alleine laufen und Türen aufmachen!